Sängerwanderung auf der Reichenau

Fotos von der Wanderung

Der Thurgauer Kantonalgesangverband lud seine Sänger am 5.7.2014 zu einer Sängerwanderung auf der Insel Reichenau ein. Leider meldeten sich nur drei Männerchöre aus Romanshorn, Tägerwilen und Weinfelden an. Ausserdem fanden sich eine Abordnung des Sankt Galler und Thurgauer Kantonalgesangverbandes nach 9.00 Uhr an der Schiffsanlegestelle in Ermatingen ein. Mit dem Kursschiff „Thurgau“ ging es hinüber auf die Insel Reichenau. Dort empfing schon einige Abgeordnete des Männerchores Badenia und der Kinderchor der Dirigentin Patricia Klug die etwa 25 Schweizer Gäste. Während des Vortrags des Kinderchores begann es plötzlich heftig an zu regnen. Trotzdem liessen sich die Teilnehmer die Stimmung nicht vermiesen und wanderten am Südufer durch bis zum Campingplatz „Sandseele“. In der Beiz wurden in gemütlicher Runde verschiedene Männerchorlieder angestimmt, speziell von den Romanshorner Sängern. Vier Sänger hatten sogar Masken mitgebracht und erfreuten die Gäste mit „Ja wir sind die alten Säcke“.

img 4315

img 4363

Nach dieser Stärkung kam auch schon die Sonne heraus und es ging vorbei an Gewächshäusern und Gemüsefeldern zum Yachthafen und weiter zur Hochwart, der höchsten Erhebung der Insel. Dort warteten schon die anderen Sänger der Badenia und empfingen die Wanderer mit einigen Liedern. Die Sängerfrauen hatten verschiedene Arten von Zöpfen gebacken, die zum Reichenauer Wein gereicht wurden. Die Schweizer und Reichenauer Sänger stimmten noch mehrere gemeinsame Lieder an und unterhielten sich in gemütlicher Runde vor dem Turmhaus der Hochwart.

img 4488 img 4577

 

Dann hiess es schon wieder Abschied nehmen und zur Schiffsanlegestelle zu wandern. Dort kam wieder die „Thurgau“ auf dem Rückweg vorbei und brachte die Sänger wieder nach Ermatingen. Am Hafen fand das Ermatinger Weinfest statt. Der Männerchorvorsitzende von Ermatingen lud zu einem Glas Wein ein. Im Festzelt sang schon ein Frauenchor aus der Nähe von Köln. Auch hier wurden abwechselnd und gemeinsam zahlreiche Lieder angestimmt, bis sich die Sänger auf den Heimweg machten.

Vielen Dank an den Männerchor Badenia Reichenau für die Organisation der Wanderung und die Bewirtung.  

Der St. Galler Kantonalgesangverband organisiert in diesem Jahr auch eine solche Sängerwanderung am 20.9.2014 im Rheintal von Rheineck nach Berneck. Anmeldungen bis zum 20.8.2014 auf der Homepage www.sgkgv.ch .