Ich singe also bin ichChorsingen in Zeiten von Corona

Petition der IG CHorama zum Unterzeichnen
an:
Parlament, Bundesrat, Bundesamt für Gesundheit

Singen im Chor respektive in kleinen Ensembles unter strenger Einhaltung der Corona-Schutzkonzepte soll schon bald wieder möglich sein, auch für Laien.

Nach aktuellem Wissensstand ist Singen nicht gefährlicher als Sprechen. Einer längerfristigen Stigmatisierung des Singens möchten wir deshalb entgegenwirken.

Wir wünschen uns, dass alle Tätigkeiten, die unter Einhaltung der Schutzmassnahmen möglich sind, auch zugelassen sind.

Medienmitteilung der IG CHorama

Die Schweizer Chorwelt schaut nach vorn

Die Verordnung des Bundesrats vom 28. Oktober 2020 verbietet Choraktivitäten im professionellen und nichtprofessionellen Bereich. Die reichhaltige Schweizer Chorszene ist durch dieses unbefristete Verbot existenziell bedroht. Mehr als 4'000 Verbandschöre und Ensembles mit über 120'000 Sängerinnen und Sängern sowie über 600 Chorleitende sind direkt betroffen. Planungssicherheit gibt es keine. Trotzdem wird nach vorn geschaut und über mögliche Ausstiegsszenarien zu gegebener Zeit diskutiert.

Suisameldung

suisa logoEs ist es wiederum Zeit für die SUISA-Meldungen.

Um die SUISA-Meldeliste einzureichen müssen Sie mindestens eine Aufführung hinzufügen oder eine alternative Erledigung wählen:

Der Eingabeschluss für die Listen ist jeweils der 31. Dezember des entsprechenden Jahres. Aufführungen können aber auch laufend erfasst werden.

Es ist wichtig, dass alle Chöre dieser Aufforderung nachkommen, um den mit der SUISA ausgehandelten Vertrag zu erfüllen.

Auf der SCV-Webseite finden Sie eine Anleitung.

Die gesungenen Werke werden online auf der Seite http://www.ifv-scv.ch/ gemeldet.

Video-Box James Solution FrauenfeldLive-Streaming und Videoproduktionen bei der Firma James Solution in Frauenfeld

In den Zeiten von Social Distancing bietet die Firma James Solution aus Frauenfeld, geführt vom Chorpianisten David Schmucki die Möglichkeit, in einer Videobox mit professioneller Technik eine

  • professionelle Online-Sitzung (Versammlung)
  • Präsentation (Vorstellung von Projekten)
  • Konzerten kleiner Gruppen
  • ...

 

PräsentationsbeispielDurch den grünen Hintergrund können beliebige Hintergrundbilder professionell eingeblendet werden.

Es werden die gängigen Streaming-Plattformen (Zoom, Facebook, Youtube, Webex, JS Video Server).

Die Reaktionen der Zuschauer werden direkt in die Box geschaltet, dass der Vortragende sofort darauf reagiern kann.

Bei Online-Versammlungen können Abstimmungen gemacht werden (Voting).

 

Coronamassnahmen 28.10.2020Keine Chorproben und Konzerte ab 29.10.2020

Am  Mittwoch, 28. Oktober 2020 hat der Bundesrat beschlossen:

Verbot von Proben und Konzerten

Beschluss des Bundesrates beim BAG

Keine sportlichen und kulturellen Freizeitaktivitäten mit mehr als 15 Personen

"Im professionellen Bereich von Sport und Kultur sind Trainings und Wettkämpfe sowie Proben und Auftritte zulässig. Da beim Singen besonders viele Tröpfchen ausgestossen werden sind Anlässe von Laien-Chören verboten, professionellen Chören ist das Proben erlaubt." 

Kostenlose Unfallversicherung UVG für Mitglieder der SCV

AXA Dirigent 340

Die Schweizerische Chorvereinigung (SCV) bietet an, die Angestellten (Dirigenten) der Mitgliedschören kostenlos zu versichern.

Jeder Verein, der Angestellte beschäftigt, ist verpflichtet, eine Unfallversicherung abzuschliessen. Die SCV offeriert ihren Mitgliedschören exklusiv und kostenlos eine Unfallversicherung (UVG) bei der AXA, wenn die angestellte Person in einem Pensum von max. 8 Stunden tätig ist. Die Anmeldung ist mit beiliegendem Formular möglich.

Formular Anmeldung Unfallversicherung

Formular auf der Webseite der SCV