Louis HürlimannWir müssen Abschied nehmen von

Louis Hürlimann

* 19. Oktober 1943       † 14. Juli 2022

  • Louis Hürlimann war von 1993 bis 2009 Archivar des Thurgauerkantonalgesangverbands (TKGV).
  • Von 2005 bis 2009 ausserdem auch Aktuar des Kantonalverbands.
  • 2009 wurde er zum Ehrenmitglied im TKGV ernannt (TG Zeitung).

  • Seit 2001 pflegte er auch das Archiv der Schweizerischen Chorvereinigung (SCV) im Haus der Musik in Aarau.

    Die Trauerfeier findet am Donnerstag, 28. Juli 2022, 10.00 Uhr, in der Klosterkirche St. Bernhard Tänikon statt.

    Die Urnenbeisetzung erfolgt im engsten Familienkreis.

    Der Dreissigste findet statt am Sonntag, 11. September 2022 in der Klosterkirche St. Bernhard Tänikon.

Louis Hürlimann Traueranzeige

Louis Hürlimann studierte Geschichte, war Ortsvorsteher in Ettenhausen und arbeitete bei der landwirtschaftlichen Forschungsanstalt Agroscope in Tänikon Er setzte sich für die Klosterkirche Tänikon und betrieb seit seiner Pensionierung unermüdlich Lokalgeschichte im Hinterthurgau und betreute das Gemeindearchiv in Aadorf.

Mit Louis Hürlimann verlieren viele Verbände viel Geschichtswissen.

Traueradresse:
Hedi Hürlimann-Frick, Kilbergstrasse 32, 8356 Ettenhausen