Der Thurgauer Kantonalgesangverband organisierte vom 11. bis 15. April 2011 bereits zum 15. Mal das Jungsinglager. Es meldeten sich 120 Jugendliche an, doch leider war nur Platz für 60.  René Pulfer und Maja Bänziger studierten in den viereinhalb Tagen mit den Teilnehmern sechs Lieder auswendig ein. Gleichzeitig lernte Corinne Mathis mit den Kindern in drei Gruppen verschiedene Tanzchoreographien mit Breakdance- und Hiphop-Elementen. Vier Hausmüttern und zwei Köchinnen sowie Schnupperstift Marcel Hugentobler betreuten die Kinderschar während des Lagers.IMG_1176