Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Suche Gehe zu Monat
Als iCal-Datei herunterladen
Bearbeiten
Naturküche und ihre Lieder
Montag, 16. August 2021 - Samstag, 21. August 2021  Ort :  Wirkstatt Auboden GmbH, Brunnadern
Aufrufe : 121

Kurs für erfahrende Sänger*innen mit Franziska Welti

Franziska WeltiWir singen von Beeren, Pilzen und Kräutern und lassen Gesänge von Luft, Wasser, Erde und Feuer erklingen. Wir suchen nach alten Rezepten und tauchen in die Geheimnisse des Alpchääs ein. Zudem graben wir im Fundus der Klöster, improvisieren und lernen Lieder aus verschiedenen Kulturen. Auch Instrumente sind willkommen (bitte bei der Anmeldung angeben).

Eine Liederwoche über alles, was die Natur unseren Sinnen und Gaumen zu schenken vermag. Es werden mindestens vier Stunden pro Tag gesungen und geprobt. Mehrjährige Gesangs- und Chorerfahrung sowie Stimmsicherheit sind für eine Kursteilnahme erforderlich. Erwünscht ist zudem die Bereitschaft, sich im Vorfeld des Kurses 2-3 Lieder anzueignen. Noten und Aufnahmen dazu werden zur Verfügung gestellt.

Die Kurswoche endet mit einem grossen Tafelkonzert im Johanneum am Freitagabend, 20. August 2021, das wir musikalisch gestalten und Dominik Flammer erzählt fantastische Geschichten, weit über das kulinarische Erbe des Toggenburgs hinaus.

Kulinarik

Die Kursteilnehmenden werden die Woche hindurch bekocht. Im Workshop sind zudem praktische kulinarische Exkursionen integriert.

Am Donnerstag wird eine kulinarische Werkstatt in den Kurs eingebaut. Es gibt eine Einführung in die Käsevielfalt des Toggenburgs und die einzigartige Geschichte des Käsens. Ernährungsforscher und Autor Dominik Flammer, dessen Buch «Schweizer Käse» mittlerweile als «Bibel» der Branche gilt, taucht mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Geschichte ein. Gemeinsam mit dem Toggenburger Bloderkäser Köbi Knaus und dem Lichtensteiger Käsekünstler Willi Schmid degustieren die Teilnehmer die unterschiedlichsten Käse aus dem Toggenburg und lernen anhand eines eigenen Versuches, wie mit wenigen Handgriffen und bescheidenem Wissen auf die Schnelle ein Sauermilch-Frischkäse hergestellt werden kann. Knaus und Schmid erzählen von ihren Erfahrungen auf der Alp und ihrer Leidenschaft für das Käserhandwerk.

Informationen

Teilnehmer Min. 12, Max. 25
Vorkenntnisse     Mehrjährige Gesangs- und Chorerfahrung
Stimmsicherheit
Bereitschaft, sich im Voraus 2-3 Lieder anzueignen
Daten Montag, 16. August 2021, 12 Uhr
bis Samstag, 21. August 2021, 10 Uhr
Ort Wirkstatt Auboden, Brunnadern

https://klangwelt.swiss/de/klangwelt-erleben/klangkurse/kurse/naturkueche-und-ihre-lieder.html#/