Chor Pub Festival Mettlen 2016img 1033

Am 2. Juli 2016 trafen sich bereits zum 8. Mal 11 Chöre in der Turnhalle Mettlen, um in ungezwungener Umgebung ihr Können zu präsentieren und gemeinsam im Festzelt zu feiern.

Es traten auf der GC Mettlen, der FC Eschlikon Münchwilen, der MC Lommis, der FC Amlikon, der MC Schmidshof und nach der Pause der Egger Hobbychor, die Sängerrunde am Nollen, der GC Bürglen, der MC Bussnang-Rotenhausen, der MC Weinfelden und zum krönenden Abschluss der Sängerbund Wängi. Das Programm war vielfältig, es wurden viele bekannte Lieder gesungen. Der Männerchor Bussnang-Rotenhausen animierte die Zuschauer mit dem Fliegerlied zum Mitsingen und tanzen.

St. Galler Gesangfest in Oberbüren

Fotogalerien vom Gesangfest

Am 28. und 29. Mai 2016 trafen sich beim St.-Galler Gesangfest in Oberbüren 95 Chöre, um ihr Können dem Publikum und den Experten vorzutragen. Die Experten gaben beim anschliessenden Gespräch wertvolle Hinweise und verteilten Prädikate. Die Prädikatsliste ist hier.

Einmarsch der Fahnen MC Bussnang

Unter den Chören waren auch 13 aus dem Thurgau. Hervorzuheben sind die vorzüglichen Leistungen vom Damenchor Balterswil, Damenchor Kurzdorf, Liederkranz am Ottenberg und Männerklang Bussnang.

Neue Hymnetexte - Partitur der «Schweizerstrophe» in G-Dur

Anfang April 2016 wurden die Partituren mit den überarbeiteten Texten für eine neue Schweizer Nationalhymne verschickt. Seither sind die Texte und Partituren in den vier Landessprachen an alle Schweizer Gemeinden, Schulen, Chöre, Sport- und Musikvereine verbreiten worden. Wir hoffen, dass die neuen Texte an Bundesfeiern und bei anderen feierlichen Anlässen künftig im In- und Ausland häufig gesungen werden und dadurch an Popularität gewinnen.

Gerne werden wir die Ton- und Bildaufnahmen von Interpretationen von Gemeinden, Schulen und Chören auf der Hymne-Webseite aufschalten.

Suisameldung 2016 ab sofort möglich

Die Liedermeldung 2015 an die SUISA ist definitiv abgeschlossen.
Es ist schon jetzt möglich, die aufgeführten Werke für das Jahr 2016 auf der SUISA-Plattform zu registrieren.
Somit erparen Sie sich das Eintragen der gesamten Lieder des Jahres Ende November.

Auf der SCV-Webseite finden Sie eine Anleitung.

Die gesungenen Werke werden online auf der Seite http://www.ifv-scv.ch/ gemeldet.

Einladung:
Coaching für Chöre mit Patric RicklinChorcoaching

Für Vorstände von Chören welche Situation und Zustand des Chores beurteilen und für die Zukunft neue Ideen holen wollen.
Pro Workshop können 3 – max. 5 Chöre mit 3 – 5 Vertretern teilnehmen

Vorgesehene Termine:

  • Samstag 02.07.2016
  • Samstag 01.10.2016img 0178

Jeweilige Dauer:        13.30 – 17.00 Uhr

Ort:                          wird geklärt

Der Anlass wird bei genügend Anmeldungen durchgeführt. Allenfalls müssen die Daten zusammengelegt werden.

Partric Ricklin ist Chorleiter und Coach (www.patric-ricklin.ch).
Patric hat an unserer letztjährigen Konferenz ein Referat zum Thema Zustand und Ausblick für Chöre gehalten und dabei das Interesse zum Thema bei einigen Teilnehmern geweckt.

Veteranen-Ehrung bei den Sängern

39 neue Veteranen und 20 Ehrenveteranen wurden vom Thurgauer Kantonal-Gesangsverein geehrt. Sie alle haben 30, 50 oder mehr Jahre aktive Mitgliedschaft in einem Gesangsverein hinter sich.

Veteranen singen das Thurgauerlied

Die Sänger des Männerchors Tägerwilen waren am 28.11.2015 die Gastgeber für die Veteranen-Ehrung. In der vollbesetzten Bürgerhalle eröffnete der Chor unter anderem mit dem selbstironische Lied „Wir sind die alten Säcke“ den Nachmittag. 39 neue Veteranen und 20 neue Ehrenveteranen wurden ernannt. Voraussetzungen dafür sind 30 Jahre, 50 Jahre und mehr aktive Mitgliedschaft in einem Verein der Schweizerischen Chorvereinigung. Die Jubilare bekamen eine Ehrennadel bzw. eine Ehrenurkunde und einen Blumenanstecker vom Präsidenten Karlheinz Ribar und Veteranenchef Ernst Peter überreicht. Unter den Geehrten war auch Verbandssekretärin Gabriela Spring, die seit über 30 Jahren verschiedene Chöre dirigierte.